Bootsfahrt Töreboda –  See Viken– Töreboda mit M/S Ceres
3 Jul - 10 Aug

Bootsfahrt Töreboda – See Viken– Töreboda mit M/S Ceres

Genießen Sie gutes Essen und Trinken an Bord des Schiffes M/S Ceres, während wir langsam durch die magische Natur auf der West-Göta-Seite des Göta Kanals gleiten, von Töreboda bis Sjön Viken.

Product description

Der Tagesausflug führt von Töreboda zum See Viken, wo wir umkehren und nach Töreboda zurückkehren. An Bord des Restaurants werden ein kalter Schärenteller oder ein Wurstteller, Dessert und Kaffee oder Tee serviert.


Zeit:

10:00 Uhr, Abfahrt vom Kanaltorget – Järnvägsgatan 2 in Töreboda, Fahrt über den Göta Kanal zum See Viken.

ca. 15:00 Uhr, Ankunft am Kanaltorget - Järnvägsgatan 2 in Töreboda.


Highlights während der Kanaltour:

Töreboda – hier liegt Schwedens kleinste Linienfähre, Lina, die Passagiere zwischen den beiden Teilen der Stadt befördert. Der Bahnhof Töreboda ist ein Bahnhofsgebäude aus dem Jahr 1859 in Töreboda, wo die Eisenbahn den Göta-Kanal überquert. Hier wurden das Kanalprojekt von Baltzar von Platen und das Eisenbahnnetz von Nils Ericson vereint

Jonsboda – Hier passieren wir die Jonsboda-Brücke und die Hütte des Brückenwärters von Jonsboda.

Wassbacken – Wassbacken liegt in einer Bucht an der Brücke von Wassbacken.

Lanthöjden – ist der zweithöchste Punkt der ausgegrabenen Göta-Kanallinie, 91,3 Meter über dem Meeresspiegel. Hier ist der Göta-Kanal am engsten.

Bergskanalen – Der Kanalabschnitt zwischen Lanthöjden und Tåtorp. Auf einer Strecke von 3,5 Kilometern mussten sich die Kanalbauer ihren Weg durch zähes Urgestein in zauberhafter Natur sprengen.

Tåtorp – liegt malerisch an der Mündung des Göta-Kanals in den See Viken. Die Schleuse von Tåtorp ist die einzige manuell betriebene Schleuse auf der Västgöta-Seite. Die Schleusentore werden weiterhin mit Laufspielen geöffnet. Die Schleuse reguliert den Wasserstand zwischen dem Kanal und dem See Viken.

Sjön viken – ist der höchste Punkt des Göta Kanals, 91,5 Meter über dem Meeresspiegel. Zusammen mit dem Unden-See bildet der Viken-See das Wasserreservoir für die Schleusen der Västgötalinje des Göta-Kanals.


Speisekarte:

Sie wählen eine unserer kalten Platten:

Schärenteller – mit den Köstlichkeiten des Meeres. Serviert mit frisch gekochten Kartoffeln.

Charcuterie-Teller – mit verschiedenen Wurstsorten. Serviert mit einer eigenen Quelle

Kartoffelsalat.

Nachtisch

Kaffee oder Tee


Der Preis beinhaltet:

Die Bootsfahrt

Führung der Tour

Ein Archipel-Teller oder ein Wurstteller.

Nachtisch

Kaffee oder Tee.


Erwachsene inkl. Essen

Kinder 4-12 Jahre inkl. Essen

Kinder 0-3 Jahre frei, Essen nicht inbegriffen (max. 2 Kinder pro Gruppe gratis)

Hunde müssen im Voraus gebucht werden (im nächsten Schritt)


Praktische Information:

Alle Reisen müssen im Voraus gebucht werden.

Der Verzehr eigener alkoholischer Getränke und mitgebrachter Speisen ist nicht gestattet

an Bord.

Allergien oder Ernährungsabweichungen müssen immer gemeldet und genehmigt werden

die Reederei.

Hunde sind an Bord mit Unterbringung auf Ebene 2 (Sonnendeck) erlaubt.

Sämtliche Arten des Rauchens, einschließlich elektronischer Zigaretten, sind an Bord nicht gestattet.

  • Preise ab
    975
  • Gelegenheiten
    Wednesday 3 July
    Donnerstag 4 July
    Friday 5 July
  • Samstag 6 July
    Sonntag 7 July
    Montag 8 July
    Dienstag 9 July
    Wednesday 10 July
    Donnerstag 11 July
    Friday 12 July
    Samstag 13 July
    Sonntag 14 July
    Montag 15 July
    Dienstag 16 July
    Wednesday 17 July
    Donnerstag 18 July
    Friday 19 July
    Samstag 20 July
    Sonntag 21 July
    Montag 22 July
    Dienstag 23 July
    Wednesday 24 July
    Donnerstag 25 July
    Friday 26 July
    Samstag 27 July
    Sonntag 28 July
    Montag 29 July
    Dienstag 30 July
    Wednesday 31 July
    Donnerstag 1 August
    Friday 2 August
    Samstag 3 August
    Sonntag 4 August
    Montag 5 August
    Dienstag 6 August
    Wednesday 7 August
    Donnerstag 8 August
    Friday 9 August
    Samstag 10 August

Product Book Bootsfahrt Töreboda – See Viken– Töreboda mit M/S Ceres