Die Yachthäfen entlang des Göta Kanals

Entlang des Göta Kanals, zwischen Mem und Sjötorp, gibt es 21 Yachthäfen, in welchen Ihr Kanalticket gültig ist.

Die Yachthäfen sind in der Kanalgebühr inbegriffen.

Im Kanalticket, welches Sie für die gewünschte Strecke gekauft haben, sind in jedem Yachthafen 5 Nächte inbegriffen. Ebenfalls ist im jeweiligen Yachthafen sämtlicher Service wie Elektrizität, Wasser, Duschen, Toiletten, Waschraum und Entleerung von Abwassertanks inbegriffen. Falls Sie mehr als 5 Nächte in einem der Yachthäfen verbringen möchten, können zusätzliche Nächte beim Schleusenwärter gebucht und bezahlt werden.

Der verfügbare Service kann in den jeweiligen Yachthäfen jedoch unterschiedlich aussehen. Im Skipper-Guide sowie im Destinationsguide des Göta Kanals ist ersichtlich, wie viele Plätze in den jeweiligen Yachthäfen zur Verfügung stehen und welche Serviceleistungen erhältlich sind.

 

 

Buchung eines Platzes

In sämtlichen Yachthäfen ist es nicht möglich, im Voraus einen Platz zu buchen. Drop-In und wer zuerst ankommt gilt in sämtlichen Yachthäfen.

 

Entleerung von Abwassertanks

Die Göta Kanalgesellschaft (AB Göta kanalbolag) verfügt über mehrere Pumpstationen entlang des Kanals, um sich um den Toilettenabfall der Boote kümmern zu können. Bei den Pumpstationen sind die Saugmundstücke aus weichem Gummi und passen für Deckverschraubungen von 32 mm bis zu 50 mm. Die Entleerung von Toilettentanks ist in der Kanalgebühr inbegriffen.

Im Hafen von Motala kann die Entleerungsstation gegen eine Gebühr auch von Booten benutzt werden, die nicht über ein Kanalticket verfügen.