Höchstmaße für Freizeitboote

Der Göta Kanal erstreckt sich von Mem an der Ostsee bis Sjötorp am Vänersee und has 58 Schleussen. Die Gesamtlänge des Kanals beträgt 190 km, davon sind 87 km ein künstlicher Kanal. Der Kanal erreicht seinen höchsten Punkt, 91,8 m, im See Viken. Zusammen mit dem Trollhätte-Kanal bildet der Göta-Kanal eine Wasserstraße durch Schweden von Küste zu Küste.

Höchstmaße für Freizeitboote

Länge: 30 m
Breite: 7 m
Tiefgang: 2.82 m
Höhe: 22 m
Höchstgeschwindigkeit: 5 Knoten

Hinweis: Die Bootslänge wird mit dem Platzbedarf des Bootes in der Schleusenkammer angegeben, also inklusive Badeleiter, Bugplattform usw. Im Laufe der Reise werden Kontrollmessungen vorgenommen.

 

Höchstmaße für die Trollhätte Kanal

Länge: 88 m
Breite: 13.2 m
Tiefgang: 5.4 m
Höhe:
 27 m

Für weitere Informationen über den Trollhätte-Kanal wenden Sie sich an die schwedische Schifffahrtsbehörde / Trollhätte Kanal.