Forsvik Yachthafen, Göta Kanal

Motala, Karlsborg

12 Liegeplätze unterhalb der Schleuse.

Stromanschluss (10), Trinkwasser, Toilette, Dusche, Waschküche.

Neben der Schleuse gibt es ein Café/Restaurant.

Forsviks Industriedenkmal ist eines von Schwedens ältesten "Bruksmilieus", eine Ansiedlung, die sich in den Anfängen der Industrialisierung um einen industriellen Kern gebildet hatte. Sie ist für die Allgemeinheit zugänglich.

Das Raddampfer Eric Nordevall II verkehrt auf dem Kanal und auf den Vättern von Forsvik aus.

Kontaktinformation

AB Göta kanalbolag
Box 3
591 21 Motala
Telefon: +46-141202050

E-mail: info@gotakanal.se
Homepage: http://www.gotakanal.se

Preisinformation

5 Übernachtungen pro Hafen in der Gebühr inbegriffen,  wenn Sie eine Karte für den ganzen Göta Kanal oder Teilstrecke gelöst haben.

Hafengebühren, sonstige: 200 SEK/Nacht.