Carlsborgs untere Schleuse

Motala, Söderköping

Taufname: Skandinavien.
Baujahr: 1829-1831
Technische Fakten: Diese Doppelschleuse hat eine Fallhöhe von 5,1 m.

Schleusengeschichte
Die Schleusenwärterwohnung wurde 1898-1899 gebaut. Drei Generationen Ringström haben hier in Carlsborg gelebt und gearbeitet. Es begann mit Johan Melcher Ringström 1881 und endete mit Dag Eilert Ringström 1979. Während dieser 98 Jahre hatte ein Ringström die Verantwortung für die Schleuse.

Kontaktinformation

AB Göta kanalbolag
Box 3
59121 Motala
Telefon: +46-141202050

E-mail: info@gotakanal.se
Homepage: http://www.gotakanal.se