Die Ellensteine (alnstenarna)

Motala

Die Fuhrmänner, die für die Zugtiere am Göta Kanal entlang verantwortlich waren, wollten natürlich für ihre Dienste bezahlt haben.

Um das Vergütungssystem zu vereinfachen, wurden Ellensteine (alnstenar) entlang der gesamten Kanalstrecke aufgestellt. Es wurden 143 Steine aufgestellt und zwischen jedem Stein waren es 594 Meter (1000 Ellen = alnar).

Die Miete für die Ochsen, die das Schiff 1000 Ellen (alnar) zogen, war am Ende des 19. Jahrhunderts etwa acht Öre (1 Skr = 100 Öre).

Kontaktinformation

AB Göta kanalbolag
Box 3
59121 Motala
Telefon: +46-141202050

E-mail: info@gotakanal.se
Homepage: http://www.gotakanal.se