Sjötorps Schleusen 7-8, Göta Kanal

Motala, Mariestad

Taufname: Nummer acht ist auf den Namen Handeln (der Handel) getauft, während Nummer sieben den Namen Bergsbruket (das Bergwerk) erhalten hat.


Baujahr: Beide Schleusen wurden 1822 gebaut.


Technische Fakten: Die Schleusenanlage besteht aus zwei gekoppelten Schleusen. Zusammen haben sie einen Niveau–Unterschied von 4,6 m. Nach der Doppelschleuse kommt der sogenannte Smörgåsekröken („Butterbrotbiegung“). Hier macht der Kanal eine scharfe Biegung.

Kontaktinformation

AB Göta kanalbolag
Box 3
591 21 Motala
Telefon: +46-141202050

E-mail: info@gotakanal.se
Homepage: http://www.gotakanal.se