Motala Schleuse

Motala

Taufname: Föreningen (Vereinigung: entweder erinnert der Schleusenname an die Vereinigung zwischen Schweden und Norwegen oder an die Vereinigung zwischen dem westlichen und dem östlichen Meer).

Baujahr: 1818

Technische Fakten: Diese Niveauschleuse hat eine Fallhöhe von nur 10 cm. Die Schleuse wird hydraulisch bedient, aber war noch 1979 manuell.

 Das alte Schleusenwärterhaus aus Stein wurde 1833 gebaut. Das neuere Haus entstand 1922. Gleich südlich dieser beiden Häuser liegt das ehemalige Lotsenhaus. Anfangs war das Lotsenhaus der Stall des Schleusenwärters. Dieser

Kontaktinformation

AB Göta kanalbolag
Box 3
59121 Motala
Telefon: +46-141202050

E-mail: info@gotakanal.se
Homepage: http://www.gotakanal.se

{{favourites.count()}}