Jonsboda Brücke

Motala, Töreboda

Baujahr: Mitte der 1950er Jahre
Technische Fakten: Jonsboda Brücke wurde von Stång Brücke aus fernbedient.


Brückengeschichte
Das Brückenwärterhaus wurde 1880 erbaut. Der erste Bewohner hieß Carl Andersson. Dieser Brückenwärter und Schmied blieb 43 Jahre auf seinem Posten.

Das Becken nördlich des Wohnhauses wurde früher als Umladeplatz benutzt. Heute befindet sich hier eine Anlegebrücke für Gäste.

Direkt neben der Brücke gibt es noch zwei erhaltene Stemmtore (stämportar). Die Stemmtore waren so konstruiert, dass sie sich beim Auslaufen des Wassers aus dem Kanal automatisch schlossen und somit die Leerung des Kanals verhinderten.

Kontaktinformation

AB Göta kanalbolag
Box 3
591 21 Motala
Telefon: +46-141202050

E-mail: info@gotakanal.se
Homepage: http://www.gotakanal.se

{{favourites.count()}}